Vorbereitung des Attensaats.
Vorbereitung eines Attensaats.

 

Der Wind hat die letzten vertrockneten Blätter aus den Ästen der Buchen gestreichelt, wo die kleinen Knospen sich bereits danach sehnen, von den ersten Strahlen der Sommersonne des neuen Jahres wachgeküsst zu werden. Und dann ist auch noch der 22. April – der Tag der Erde. Ein Tag, der nicht nur die Umwelt in den Mittelpunkt stellt, sondern auch Menschen dazu anregen soll, ihr jeweiliges Konsumverhalten kritisch zu reflektieren.

Genau der richtige Zeitpunkt also, um dem Thema Urban Gardening ein neues Blog zu widmen. Und damit es noch ein bisschen vielseitiger wird, werden wir das Ganze auch noch mit Infos aus den Bereichen Guerilla Gardening, Gärtnern auf dem Balkon, Nachhaltigkeit und Umweltschutz ergänzen. Lass Dich einfach überraschen!

Wir freuen uns über jeden, dem es hier gefällt.
Wir freuen uns über jeden netten Kommentar.
Wir freuen uns über alle, die wiederkommen.
Wir freuen uns jedoch am meisten über alle, denen wir diese Themen ein wenig näher bringen können.

Herzliche Grüße
Eure Attensäter.

Der Tag der Erde – Worten endlich auch Saaten folgen lassen.

2 Gedanken zu „Der Tag der Erde – Worten endlich auch Saaten folgen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.