Lina Lunas Samen-Rotation 2012 - Attensäters gesammeltes Saatgut
Lina Lunas Samen-Rotation 2012 – Attensäters gesammeltes Saatgut

 

Jetzt geht’s rund. Wir machen mit bei Lina Lunas Samen-Rotation 2012! Eine tolle Idee, eigene Gemüse- oder Blumensamen quer durch die Republik zu schicken und es überall bunt erblühen zu lassen.

Von unserer eigenen Balkon-, Stadtgarten- und Wildblumen-Saatguternte schicken wir folgende Samen auf die Rundreise zu anderen Urban Gardenern und Guerilla Gärtnern:

  • Markerbse
  • Tagetes „Tante Helga“
  • Klatschmohn
  • Rosmarin
  • Radieschen Riesenbutter
  • Radieschen „dix-huit jours“
  • Kapuzinerkresse

Wir sind schon ganz gespannt, wo unsere gesammelten Samen im Frühjahr ein neues Plätzchen bekommen. Über Fotos würden wir uns freuen! Und wir freuen uns riesig auf die Samenpäckchen, die demnächst bei uns eintreffen! Lieben Dank, Lina Luna, für diese schöne Aktion!

Wer auch noch mitmachen will, muss sich ganz fix bei Lina Luna melden, denn Teilnahmeschluss ist schon der 3. November!

Noch schnell mitmachen bei Lina Lunas Samen-Rotation 2012
Noch schnell mitmachen bei Lina Lunas Samen-Rotation 2012
Unsere Samen gehen auf Reisen
Markiert in:                            

8 thoughts on “Unsere Samen gehen auf Reisen

  • 30. Oktober 2012 bei 20:19
    Permalink

    Juchu! Juchu! Juchu! :)
    Und danke für die „Werbung“! :
    Bei mir sind schon ganz viele Samentütchen eingetrudelt… das schürt die Vorfreude! Hach, ist das spannend! !!!!

    Antwort
  • 6. November 2012 bei 00:27
    Permalink

    Ich mache mir jetzt ein bisschen Sorgen… bis jetzt ist nichts angekommen… :(

    Antwort
  • 14. November 2012 bei 15:37
    Permalink

    Hallo

    Heute habe ich eines von euren Tütchen erhalten und zwar den Klatschmohn. Dankeschön ich liebe Mohn.
    Eure Aktion/Attensäter finde ich toll, bei unserer Gemeinde legen manche Ortschaftsräte Blühstreifen an, bunte Blütenteppiche die das ganze Jahr nicht gemäht werden müssen. Da diese Aktionen nächstes Jahr wahrscheinlich eingestellt werden sollen finde ich sehr schade. Aber vielleicht verteile ich im Frühjahr auch ein paar Sonnenblumen und Mohnsamen.
    LG
    Claudia

    Antwort
    • 15. November 2012 bei 22:16
      Permalink

      Hallo Claudia,
      vielen Dank für das nette Lob. Es macht uns einfach jede Menge Spaß :)
      Schön, dass Du Dich über unsere Samen gefreut hast. Wenn Du noch mehr brauchst, dann einfach schreiben. Wir hätten bspw. auch noch jede Menge Tagetes 😉
      Deinen schönen Blog werden wir demnächst dann auch mal bei uns vorstellen und in die Blogroll aufnehmen.

      LG
      Der Attensäter

      Antwort
  • Pingback: Aussaat in selbstgebastelten Pflanztöpchen | Attensaat - Urban Gardening, Guerilla Gardening, Nachhaltigkeit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>